Hochschule Flensburg - Maritimes Zentrum, Forschung & Projekte

HS.png
Kanzleistraße 91-93, 24943 Flensburg, Deutschland
93 Kanzleistraße Flensburg Schleswig-Holstein 24943 DE

Das Maritime Zentrum ist eine zentrale Einrich­tung der Hochschule Flensburg und gehört zum Fachbereich 1 (Maschinenbau, Verfahrens­technik und Maritime Technologien).

Die Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie den Technologie- und Wissenstransfer in den Bereichen der Schiffsbetriebstechnik und Nautik und den angegliederten Fachgebieten mit maritimer Verknüpfung macht es zu einem traditionellen Ansprechpartner für alle Fragen, die Schiff, Schiffsführung und Hafen betreffen. Das Maritime Zentrum betreibt dazu moderne Simulatoren sowohl für schiffstechnische Operationen als auch für die nautische Schiffsführung. Neben einem breit gefächerten Spektrum der Weiterbildung für behördliche und industrielle Kunden werden folgende Bachelor-Studiengänge angeboten:

– Schiffsbetriebstechnik, – Schiffsmaschinenbau, – Seeverkehr, Nautik und Logistik

Das umfassende Aufgabenspektrum der Schiffstechnik erfordert neben entsprechend breit gefächerter Vermittlungstheoretischer Kenntnisse und Fertigkeiten zur Wahrung eines hohen Praxisbezugs auch eine umfangreiche Ausbildung an für die Schiffstechnik relevanten Maschinen und Anlagen. Hierfür stehen umfangreiche Anlagen und Laborstände im Maritimen Zentrum sowie in einer Maschinenhalle und auf dem Außengelände in Kielseng bereit. Hier wird neben herkömmlicher Schiffsantriebstechnik z.Zt. ein moderner und Methanol-tauglicher Gasmotor (ca.700kW) in Betrieb genommen. Am Außenstandort werden mehrere Anlagenprinzipien zur Entschwefelung von Abgasen betrieben.

Im Bereich der Schiffsführung, optimierte Navigation und Routenführung, Datenaustausch Schiff-Schiff und Schiff-Land arbeitet das Maritime Zentrum der Hochschule Flensburg an diversen Forschungsprojekten. Dabei stehen die digitalen Verfahren und Systeme der Schiffsautomation sowie Schiffssicherheit im Vordergrund. Die Schiffsführungssimulatoren bieten die Möglichkeit hydrodynamische Schiffscharakteristika vollständig zu modellieren und Schiffsführungen als Manövrier- und Testumgebung zur Verfügung zu stellen. Durch die Vielzahl von Trainings mit Patentinhabern, Lotsen und Studenten ist das Maritime Zentrum in der Lage, dieses Personal in die Entwicklungsschritte von Forschungsvorhaben einzubinden. Lernen unter nahezu realen Bedingungen – das Maritime Zentrum kann diesem Anspruch dank seiner modernen Simulationseinrichtungen mehr als gerecht werden.

https://hs-flensburg.de/

https://www.maritimes-zentrum.de

Ansprechpartner

Dr. Michael Thiemke
michael.thiemke@hs-flensburg.de
0461/805-1808

Dipl.-Ing. (FH) Karsten Werner
karsten.werner@hs-flensburg.de
0461/805-1741